Rodel & Langlaufen in Karersee : Sporthotel Alpenrose
Rodeln und Langlaufen, das Eggental ist dafür geschaffen

Zwei Spuren im Schnee

Wann haben Sie die letzte Rodelpartie unternommen? Schon länger her? Dann wird´s aber Zeit! Den Fahrtwind um die Ohren spüren, rote Wangen und rasante Kurven: Eine Schlittenfahrt macht nicht nur Kindern großen Spaß. In der Skiregion Carezza locken gleich mehrere Naturrodelbahnen: gemütlich mit leichter Steigung für die ganze Familie oder steil und kurvig für Rennrodler. Rodeln kann man übrigens nicht nur bei Tag: Das Mondscheinrodeln in einer Vollmondnacht oder unter Flutlicht sollten Sie nicht verpassen!

Zwei Spuren im Schnee hinterlassen nicht nur die Kufen einer Rodel. Sondern auch die 160 km Loipen, welche die Almen des Eggentals queren. Hier kann man ruhig seine Bahnen ziehen. Im Skating oder klassischen Langlaufstil kilometerweit die Landschaft durchstreifen. Vom Sporthotel Alpenrose starten Sie direkt in dieses  Loipenparadies. Oder Sie nehmen Ihre Langlaufskier unterm Arm und fahren in eines der nahen vier Langlaufzentren. Vielleicht sollten Sie Ihren Winterurlaub im Sporthotel Alpenrose verlängern…

Unsere Lieblingsrodelbahnen:

Rodelbahn Hubertus
Start: Bergstation Kabinen-Umlaufbahn Hubertus
Länge: 1, 2 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
Die Rodelbahn befindet sich direkt neben dem Sporthotel Alpenrose sowie der Skipiste Hubertus. Äußerst familientauglich! 

Rodelbahn Welschnofen
Start: Talstation Laurin 1 
Länge: 0,5 km
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Die Rodelbahn führt entlang der Talabfahrt bis an den Tschager Parkplatz im Dorfzentrum. Rodeln unter Flutlicht am Dienstag, Donnerstag und Samstag bis 22 Uhr. 

Rodelbahn Schwarzsee 
Start: Bergstation Skilift Franzin 
Länge: 1,5 km
Schwierigkeitsgrad: schwer
Diese Rodelbahn führt auf teils eisiger Strecke durch den Wald bis zu den Wiesen unterhalb der Moseral. Nur für Könner! 

Langlaufen auf dem Rundkurs Firn 
Vom Hotel aus durch ein herrliches Waldstück und Almwiesen langlaufen, die acht Kilometer lange Niger-Loipe führt Sie zum Rundkurs Frin. Eine weitflächige Alm unterhalb der Tscheinder Alm breitet sich aus, fünf Kilometer reinste Loipenfreude! Durch die Verbindungsloipe Niger lässt es sich weiter bis zum Nigerpass laufen. 

Langlaufen am Rundkurs Karersee-Angerle Alm: 
Die 3 km Panoramaloipe bietet traumhafte Ausblicke auf die Dolomiten. Ideal für Familien: Die Loipe befindet sich nahe der Skipisten des Skigebietes Carezza; 
gemeinsame Treffpunkte für Skifahrer und Langläufer sind also möglich. 

Die vier Langlaufzentren in der Ferienregion Rosengarten-Latemar: 
• Welschnofen/Karersee, 19 km Loipen, ohne kostenpflichtigen Loipenpass befahrbar
• Deutschnofen – Petersberg – Weißenstein, 33 km Loipen 
• Aldein – Radein – Jochgrimm, 39 km Loipen
• Lavazé-Joch, 68 km Loipen

Urlaubsregion Eggental | Welschnofen | Karersee

Perfekt für Urlaub in Südtirol